Ein*e Köch*in verdirbt den Brei

Es ist dein Geburtstag. Du stehst in der Küche, nachher kommen die Verwandtschaft und die Freunde. Seit Wochen wartest du darauf. Du weißt genau was du kochen willst und macht Musik an. Schenkst dir ein Glas Wein ein und los geht’s. Du hast gute Laune und die Zutaten sehen toll […]

Read More

Die Magie von Schauspielübungen

Was ist ein*e gute*r Schauspieler*in? Jemand der auf Kommando weinen kann? Jemand der Characktere entwickelt, die wir lieben? Die Person mit den meisten Only Fans Followern? Meryl Streep, über die viele (ich eingeschlossen) sagen würden, sie ist eine der begnadetsten Schauspielerinnen aller Zeiten hat mal folgendes gesagt: „Ich weiß nicht […]

Read More

Die Inseln

Wenn es mir schlecht geht fühle ich mich manchmal wie ein Hund im Meer. Ein sehr kleiner, in einem sehr großen Meer, der strampelt und strampelt. Er kann schon schwimmen, das hat er mal gelernt, aber es ist kein Land in Sicht. Wer von uns würde den Mut nicht verlieren, […]

Read More

Das Gegenteil-Prinzip

„Wir alle handeln immer so, dass wir unsere Ziele genau NICHT erreichen.“ Freche These meinerseits. Zum provozieren natürlich. Damit sich manche jetzt denken: „So ein Schwachsinn, ich auf keinen Fall.“ Vielleicht muss ich das alles noch mehr erklären: natürlich nicht „immer“ (das war wirklich nur Provokation). Und was meine ich […]

Read More

Angst vor der Angst

Wer war zuerst da? Die Henne? Oder die Idee einer Henne? Und wer hatte die Idee? Und wer hat sie überhaupt Henne genannt? Wurde die Henne gefragt ob sie so heißen will ?? Vielleicht will sie ja anders heißen… zum Beispiel Udo. Ab jetzt nenn ich alle Hennen Udo. So […]

Read More

Inspiration von Elsa

Vor der Schauspielschule habe ich nie gesungen. „Sowas machen Jungs nicht“. Als ich in der ersten Gesangsstunde dann aufstehen musste und vor der Klasse singen sollte, bin ich fast gestorben. Noch schlimmer war der erste Monologabend, wo wir alle ohne Begleitung ein Lied, ganz alleine, vor der gesamten Schule (inklusive […]

Read More

Kampfmodus

„Du bist eine ehrenlose Schlampe. Du bist eine Bastardbitch.!“ Mit den Worten wurde ich Abends um halb 11 auf dem Nachhause Weg durch Neukölln begleitet. Hundemüde und ausgelaugt nach einem 12 stündigen Drehtag wollte ich eigentlich nur die warme Luft genießen, als ich von hinten jemand in sein Handy schreien […]

Read More

Alte Gedanken Muster brechen

“Jungs sind schlauer als Mädchen“. Hat meine Mutter früher immer gesagt. War wohl ein Ausdruck von Liebe und Verehrung für ihre 4 Söhne, über die sie sich definiert. „Lange Haare sind was für Schwule“. Hat mein Vater immer gesagt. War wohl ein Ausdruck von Neid über eine Volle Haarpracht, oder […]

Read More

Selbstliebe

Wen siehst du wenn du in den Spiegel schaust? Einen Freund ? Einen Feind? Würdest du gerne mit dir selbst rummachen? Oder würdest du lieber gleich eine Schönheits Op machen? Wie lange hältst du es aus bist du durchdrehst? Bei mir hat das beim ersten Mal vielleicht drei Sekunden gedauert. […]

Read More

Angst vor Gefühlen

Kennst du das? Du liegst im Bett und willst einschlafen. Unbedingt. Du weißt dass du mrogen früh aufstehen musst, weil eine Prüfung, eine Reise, ein Meeting, oder ein Aufrtitt anstehen und du den Schlaf und die Ruhe gut gebrauchen könntest um voll auf der Höhe zu sein. Du willst schlafen. […]

Read More